Miehling, Wolfgang Landtechnik

Firma

Am Dörrenhof 23
85131 Pollenfeld-Preith
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 (0) 84 21 / 93 43 - 90
Fax: +49 (0) 84 21 / 93 43 - 99

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte wählen Sie Ihr Anliegen aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Miehling, Wolfgang Landtechnik

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Firmenprofil

Firmengeschichte

  • Gegründet 1963 durch den Landmaschinenmechanikermeister Anton Miehling, Neubau einer kleinen Werkstatt am Tittinger Weg 2 in Pollenfeld
  • 1963 schon neben dem Fabrikat Porsche der erste John Deere Schlepper
  • 1968 Neubau einer größeren Werkstatt an die bestehende mit deutlich vergrößertem Ersatzteillager
  • Seit 1970 sind wir ein reinrassiger John Deere Vertragshändler
  • 1971 Eintritt des jetzigen Besitzers Wolfgang Miehling als Lehrling in den Betrieb des Vaters
  • 1979/1980 Besuch der Meisterschule von Wolfgang Miehling mit Abschluss als Landmaschinenmechanikermeister
  • 1984 Bau einer Lagerhalle in Pollenfeld 200m vom Betrieb entfernt
  • 1992 Übernahme des Betriebes durch den jetzigen Inhaber Wolfgang Miehling mit seiner Frau Anneliese
  • 1994 Eintritt der 3. Generation mit Markus Miehling als Lehrling
  • 1999/2000 Besuch der Meisterschule von Markus Miehling, Abschluss als Landmaschinenmechanikermeister mit dem besten Prüfungsergebnis von Oberbayern
  • Juni 2000 Kauf eines Grundstückes mit 10000m² in bester Lage im neuen Gewerbegebiet Preith der Gemeinde Pollenfeld, direkt an der Hauptstraße Eichstätt-Pollenfeld
  • Januar 2001 Baubeginn unseres Neubaues mit ca. 1600 m² überdachter Fläche, der Innenausbau wurde mit sehr viel Eigenleistung zum großen Teil von der Belegschaft durchgeführt
  • Mai 2002 Umzug in den neuen Betrieb
  • Juni 2002 Neueröffnung mit ca. 4000 Besuchern an 3 Tagen

Neubau

Der Neubau umfasst eine sehr gut eingerichtete Werkstatt mit 600m², einen modernen Fachmarkt für Landwirtschaft, Garten und Forst mit 200m², und - unser ganzer Stolz - ein 3-stöckiges Ersatzteillager sowie eine Betriebsleiterwohnung. Neben Verkauf und Reparatur von Landtechnik wurde das Programm durch Rasen- und Garten-, Kommunal- und Sportplatzpflegemaschinen sowie Forstgeräte erweitert. Neu aufgenommen wurde auch Reparatur und Verkauf von PKW-Anhängern. Zu den Hauptlieferanten gehören neben JOHN DEERE (seit 1963), Kuhn, Unterreiner-Tajfun, Alö Quicke, Kärcher und seit 2002 Husqvarna sowie weitere namhafte Hersteller. Ganz neu ist auch die Sparte Vermietung, die langsam aber stetig ausgebaut wird.